Bad Oeynhausen: Raubüberfall auf Aldi-Filiale

Bad Oeynhausen, Kreis Minden-Lübbecke (ots) – Am Montagabend überfiel ein männlicher Einzeltäter unmittelbar vor Geschäftsschluss die Aldi-Filiale an der Weserstraße in Bad Oeynhausen. Gegen 20.00 Uhr bedrohte der cirka 25-30 Jahre alte Räuber im Kassenbereich eine 21-jährige Angestellte mit einer schwarzen Pistole und forderte die Herausgabe von Bargeld.

Nachdem er das Geld ausgehändigt bekam, flüchtete er nach Verlassen der Filiale auf einem dunklen Mountainbike über die Niederbecksener Straße und anschließend in die Brunhildestraße. An der sofort eingeleiteten Fahndung beteiligten sich mehrere Funkstreifenwagenbesatzungen der Polizei. Der bis jetzt unbekannte Räuber ist nach Zeugenangaben schlank und cirka 170 cm groß. Er hat kurze dunkle Haare und sprach Hochdeutsch. Zur Tatzeit war er mit einem schwarzen Sweatshirt mit einem weißen Adidas-Emblem auf dem Rücken, einer blauen Jogginghose und schwarzen Schuhen bekleidet. Zur Maskierung nutzte er ein weißes Tuch und eine Sonnenbrille. Zeugenhinweise werden von der Polizei in Bad Oeynhausen, Telefonnummer 05731-2300, und von der Polizei in Minden, Telefonnummer 0571-88660, entgegengenommen.