Herford: Bald wieder klare Sicht

Herford(mr). Wie viel man wohl noch durch die Scheiben der städtischen Gebäude in Herford sehen kann? Auf jeden Fall haben sich Lehrer und Eltern an den Herforder Schulen über den Dreck an den Scheiben beschwert.

In den vergangenen Jahren hatte die Stadt Herford das Geld für die Reinigung der Scheiben in städtischen Gebäuden gespart, immerhin 40000 Euro. Nun wurde in des Haushaltberatungen festgelegt, dass in Zukunft in Herford wieder die Scheiben gereinigt, und so für einen klaren Durchblick, zumindest aus den Fenstern, wieder gesorgt wird.

Trotzdem bleibt die Sparliste in Herford lang. Zehn Kinderspielplätze sollen in den kommenden Jahren geschlossen werden. Außerdem werden die Herforder demnächst nicht mehr erfahren, wenn ein städtischer Mitarbeiter stirbt. Es sei denn die Kosten werden privat übernommen, denn die Stadt wird die Kosten für eine Traueranzeige nicht mehr übernehmen.