Bad Oeynhausen: Zwei Jugendliche bei Unfall leicht verletzt

Bad Oeynhausen (mr/kpb).  Bei einem Verkehrsunfall sind zwei Jugendliche in Volmerdingsen am Sonntagnachmittag leicht verletzt worden. Sie waren mit einem Roller unterwegs und kollidierten mit einem Auto.

Der Roller und der Pkw kamen nach der Kollision von der Straße ab.

Nach Feststellungen der Polizei war ein 14-Jähriger mit seinem Zweirad gegen 17.40 Uhr auf der Straße Zum Vorwerk in Richtung Hedingsener Straße unterwegs. Als er an der Vorfahrtsstraße stoppen wollte, geriet er auf die Hedingsener Straße und kollidierte dort mit dem Pkw eines 51-jährigen Mannes, der in Richtung Wulferdingsen fuhr. Durch den Aufprall schleuderten der Rollerfahrer sowie sein Sozius über die Motorhaube. Der Wagen sowie der Roller rutschten anschließend von der Straße und blieben auf dem Grünstreifen stehen.

Ein Rettungswagen brachte die beiden Jugendlichen ins Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 5.000 Euro.