Bad Oeynhausen: Radfahrerin wird leicht verletzt

Bad Oeynhausen (mr/kpb).  Eine 50-jährige Fahrradfahrerin hat sich bei einem Verkehrsunfall auf der Dehmer Straße (B 61) am Mittwochmittag leicht verletzt.

In Höhe der Einmündung mit der Straße Zur Werremündung wollte sie gegen 13 Uhr an der dort innerhalb der Baustelle eingerichteten Ampel die Dehmer Straße in östliche Richtung überqueren. Als sie bei “Grün” die Fahrbahn mit ihrem Rad passieren wollte, kam es zur Kollision mit dem Pkw einer 69-jährigen Frau, die in diesem Moment auf der Dehmer Straße in Richtung Süden fuhr. Offenbar hatte sie das Rotlicht der Ampelanlage nicht beachtet. Die 50-Jährige kam zunächst im einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Dies konnte ise nach kurzer Behandlung wieder verlassen. Noch an der Unfallstelle hat sich ein Ersthelfer sofort um die Verletzte gekümmert.