Petershagen: Frontal gegen Baum geprallt

Petershagen/Uchte (mr/kpb).  Schwer verletzt wurde eine Autofahrerin aus Uchte, als sie am Donnerstagmorgen in Friedewalde mit ihrem Wagen frontal gegen einen Straßenbaum prallte.

Nach Feststellungen der Polizei war die 32-Jährige gegen 7.40 Uhr auf der Friedewalder Straße, von der L 770 kommend in Richtung Friedewalde, unterwegs. Zirka 300 Meter hinter der Südfelder Straße kam sie auf gerader Strecke aus bisher nicht geklärten Umständen nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Baum. Ein alarmierter Notarzt kümmerte sich an der Unglücksstelle zunächst um die Verletzte und veranlasste wenig später ihren Transort mit einem Rettungswagen ins Johannes-Wesling-Klinikum nach Minden.

Der schwer beschädigte Wagen wurde später abgeschleppt. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 5.000 Euro.