Lübbecke: “Kultursommer 2012” im September

Lübbecke(mr/sl). Zum vierundzwanzigsten Mal findet der „Lübbecker Kultursommer“ statt, veranstaltet von der Stadt Lübbecke und einer Reihe von Kooperationspartnern. Zeitlich erstrecken sich die Veranstaltungen in diesem Jahr vom Spätsommer bis in den Herbst hinein! Der Zauber des Herbstes beruht nicht zuletzt auf seiner Vielfältigkeit – und das in mehrfacher Hinsicht. Diese Jahreszeit kennt sowohl noch sommerlich warme Tage als auch solche, die temperaturmäßig eher kühl ausfallen; Sonnenschein und Nebel gehören gleichermaßen zu ihrem Erscheinungsbild. Unzählig sind die Farbnuancen, in denen das Laub der Bäume in den kommenden Wochen aufleuchten wird. Die Menschen feiern Erntedank, erfreuen sich am Erreichten und Gelungenen; sie nutzen aber auch die eher stillen Fest- und Gedenktage, um sich zu besinnen und über das Leben im Spannungsfeld von Vergänglichkeit und Unvergänglichkeit nachzudenken.

Diesen vielfältigen Stimmungen möchte der „Lübbecker Kultursommer“ in diesem Jahr Rechnung tragen – durch eine bunte, abwechslungsreiche und auch zum Nachdenken anregende Veranstaltungsreihe, die alle Generationen im Blick hat und unterschiedliche Formen des künstlerischen Schaffens (Musik, Literatur, Bildhauerei u. a.) berücksichtigt. Aus diesen Überlegungen ergab sich letztlich die Überschrift, unter welcher der Kultursommer in diesem Jahr steht: Herbststimmung!

Die Details zum Veranstaltungsprogramm (Orte, Zeiten u. a.) können dem Flyer zum Lübbecker Kultursommer 2012 entnommen werden, der an zahlreichen öffentlichen Stellen ausliegt