Löhne: Verkehrsunfall mit Verletzten

Löhne (mr/kpb/rp) Am Freitag, um 16.40 Uhr, beabsichtigte ein 25-Jähriger aus Löhne von der Werster Straße nach links in eine Grundstückseinfahrt abzubiegen. Auf Grund des Gegenverkehrs musste er sein Fahrzeug anhalten. Hinter dem 25-Jährigen hielt ein 34-jähriger Mann aus Bad Oeynhausen sein Fahrzeug an.

Ein 42-Jähriger aus Minden bemerkte dies zu spät und fuhr auf den PKW des 34-Jährigen auf, der durch die Wucht des Aufpralls auf das Fahrzeug des 25-Jährigen geschoben wurde. Bei dem Zusammenstoß wurden insgesamt vier Personen leicht verletzt, der Fahrer des verursachenden Fahrzeugs, der 25-Jährige, seine 23 Jahre alte Beifahrerin sowie der vierjährige Sohn. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen beträgt etwa 5000 Euro.