Lübbecke/Rahden: MKK beruft neuen Spitze für Krankenhaus

Lübbecke/Rahden(mr).  Der Prozess des Zusammenwachsens der beiden Standorte in Lübbecke und Rahden geht weiter. Dieser wird begleitet durch die neu ernannten Ärztlichen Direktoren im Krankenhaus Lübbecke-Rahden.

Die Versammlung der Chefärzte beider Standorte hatte dem Vorstand der Mühlenkreiskliniken Dr. Michael Fantini, Chefarzt des Institutes für Anästhesie, Intensiv-, Notfall- und Schmerzmedizin, als Ärztlichen Direktor und Dr. Johannes Polith, Chefarzt der Urologischen Klinik, als stellvertretenden Ärztlichen Direktor des Krankenhauses Lübbecke-Rahden empfohlen. Der Vorstand ist dieser Empfehlung gefolgt und hat beide mit Wirkung zum 01. September 2012 für die Dauer von vier Jahren zu Ärztlichen Direktoren berufen.