Terrorgefahr bei Champignons-League Finale Borussia Dortmund – FC Bayern?

Berlin(mr). Der russische Inlandsgeheimdienst FSB befürchtet einen Anschlag in Deutschland. Die Organisation benennt eine konkrete Person in Deutschland als möglichen Terroristen. BKA –Präsident Ziercke hat die Innenminister der Länder über ein möglicherweise geplantes Attentat informiert.

Innenminister Friedlrich dementierte die Spekulationen einiger Medien, es habe eine Terrorwarnung für geplante Plublic Viewing Veranstaltungen des heutigen Champions-League-Finale gegeben. Es gebe keine Hinweise auf Anschlagsziele, teilte Innenminister Friedrich mit.