Hüllhorst: Gaststätte “Kahle Wart” mit Farbe besprüht

Hüllhorst (mr/kpb).  Großflächige Schmierereien haben Unbekannte an der Gaststätte “Kahle Wart” in Oberbauerschaft in der Nacht zu Freitag hinterlassen.

Mit blauer Farbe besprühten die Vandalen verschiedene der hell gestrichenen Außenwände des Gebäudes sowie der Garagen. Auch ein Garagentor war von der nächtlichen Sprühaktion der an der Kreuzung Oberbauerschafter Straße und Kahle-Wart-Straße gelegenen Gaststätte betroffen. Die Schmierereien bestehen aus verschiedenen Schriftzügen, einem Zeichen sowie einer Zahlenkombination. Die Betreiberfamilie Niermann informierte am Morgen die Polizei und erstattete Anzeige wegen Sachbeschädigung.

Der Schaden dürfte sich nach einer ersten Einschätzung der Beamten auf rund 1.000 Euro belaufen. Die Polizei hofft, dass die “Schmierfinken” nicht unbemerkt blieben und bittet um Zeugenhinweise unter (05741) 2770.