Lübbecke: Radfahrerin bei Kollision mit Auto verletzt

Lübbecke(mr/kpb). Bei dem Zusammenstoß mit einem Auto erlitt eine 19-jährige Radfahrerin am Freitagmorgen in Gehlenbeck Verletzungen.

Die 41-jährige Fahrerin des Pkw war nach Erkenntnissen der Polizei gegen 7.20 Uhr auf dem Mühlensiek in Richtung Heekeweg unterwegs. An der Kreuzung mit der abschüssigen Straße Stüßbink, hier gilt die Vorfahrtsregelung rechts vor links, kam es dann zur Kollision. Die von dort kommende Radfahrerin beabsichtigte den Kreuzungsbereich zu passieren, um auf dem Schwanensteg weiter zu fahren.

Die 19-Jährige, sie trug einen Helm, stieß gegen den rechten Kotflügel des Pkw und prallte zudem noch gegen dessen Windschutzscheibe. Danach stürzte die Frau zu Boden und blieb am Fahrbahnrand liegen. Eine Zeugin leistete ihr zunächst Erste Hilfe. Anschließend kümmerten sich ein Notarzt sowie die Besatzung eines Rettungswagens um die Verletzte. Durch den Aufprall zerbrach das Rad in zwei Teile. Am Pkw zersplitterte die Frontscheibe großflächig. Der Wagen war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.