Preußisch Oldendorf: Angetrunken von der Straße abgekommen

Preußisch Oldendorf(mr/kpb). Angetrunken und offenbar auch noch zu schnell unterwegs war ein 22-jähriger Autofahrer aus Bad Essen in der Nacht zu Sonntag in Preußisch Oldendorf. Der junge Mann kam in einer Kurve mit seinem Wagen von der Offelter Dorfstraße ab und riss einen Leitpfosten sowie eine Laterne um. Erst auf einem Acker kam der Pkw zum Stehen.

Zeugen hatten den Mann anschließend auf der Straße umherlaufend gesehen und die Polizei alarmiert. Die Beamten stellten fest, dass der 22-Jährige gegen 3.15 Uhr in östlicher Richtung unterwegs gewesen war und in einer scharfen Linkskurve in Höhe der Einmündung mit der Straße “Im Holz” nahezu geradeaus gefahren war.

Den Unfall überstand der Fahrer unversehrt. Auf richterliche Anordnung wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde einbehalten und der Pkw später abgeschleppt. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 17.000 Euro.