Minden: Sturm bringt gelbe Säcke zum Fliegen

Minden(mr/sm). Der starke Sturm der vergangenen Nacht hat zahllose gelbe Säcke zum Fliegen gebracht. Auf Grund des Wetters und der gleichzeitigen Abfuhr der gelben Säcke kam es am Montag insbesondere auf der Stiftsallee und angrenzenden Straßen zu starken Verunreinigungen auf den Straßen, Geh- und Radwegen, teilen die Städtischen Betriebe Minden (SBM) mit.

Das Sturmtief hat wieder zahlreiche "Gelbe Säcke" aufgerissen und der Müll verteilt sich nun in den Mindener Straßen.  Die Müllbeseitigung werde, laut SBM, einige Tage in Anspruch nehmen. Foto: SBM

Das Sturmtief hat wieder zahlreiche “Gelbe Säcke” aufgerissen und der Müll verteilt sich nun in den Mindener Straßen. Die Müllbeseitigung werde, laut SBM, einige Tage in Anspruch nehmen. Foto: SBM

„Mitarbeiter der Straßenreinigung werden mehrere Tage damit beschäftigt sein den Müll zu beseitigen“, fasst Betriebshofleiter Horst Lehning zusammen. Minden sei diesem Winter von dieser Problematik besonders betroffen. Immer wenn in Minden die gelben Säcke abgefahren wurden, gab es heftigen Wind. Dieses bedeute einen erheblichen Mehraufwand für die Städtischen Betriebe. Das Erscheinungsbild in den Straßen sei an diesen Tagen alles andere als schön. „Wir bedauern sehr, dass die Wertstofftonne nun – nach der Ablehnung in Porta Westfalica – doch nicht kommt“, so Lehning weiter. Dann wären diese Probleme für die SBM und die Mindener Bürger/innen hinfällig.

Da das Wetter in den nächsten Tagen weiterhin stürmisch bleiben soll, bitten die SBM die Bürgerinnen und Bürger die gelben Säcke so herauszustellen, dass diese möglichst nicht durch die Gegend fliegen können – gegebenenfalls sollten diese, wenn möglich mit der Papiertonne festgeklemmt oder beschwert werden. Auch sollten die Säcke nicht zu früh herausgelegt werden.

Für diese Woche haben die SBM noch einen wichtigen Hinweis: Die Abfuhr findet generell wegen des Osterfestes einen Tag früher statt als sonst. Dieses ist auch dem gedruckten Abfallkalender zu entnehmen. Auch kann jede/r Bürgerin/in die Informationen ganz individuell für seine/ihre Straße im Internet unter www.minden.de (Suchwort: Abfallkalender) nachlesen.