Hüllhorst/Lübbecke: Mit geklautem Wagen auf Beutetour

Hüllhorst/Lübbecke(mr/kpb). In der Nacht auf Donnerstag entwendeten Einbrecher zunächst aus einem Betrieb in Schnathorst einen Kastenwagen, mit deren Hilfe sie das Diebesgut eines späteren Einbruchs in der Nähe abtransportierten. Der gestohlene Wagen wurde dann in den frühen Morgenstunden des Donnerstags in Nettelstedt aufgefunden.

Zunächst suchten die unbekannten Täter einen Betrieb in der Straße Hankamp heim. Hier hebelten die Einbrecher ein Fenster einer Werkhalle auf. Anschließend durchsuchten sie das Betriebsgelände. Dort entwendeten sie mit dem aufgefundenen Originalschlüssel einen weißen VW Crafter. Den Wagen nutzten sie später zum Abtransport von Schweißwerkzeug, Kupferelektroden und sonstigem Buntmetal. Dieses hatten die Einbrecher aus einem Betrieb in der Straße Bredenhop entwendet. Auch hier hatte man sich Zugang in die Fabrikationsräume über ein aufgehebeltes Fenster verschafft.

Den weißen Kastenwagen mit Mindener Kennzeichen beobachteten Zeugen dann gegen halb sieben auf dem Parkplatz der Postenbörse in Nettelstedt. Dort hatten ihn die Täter nach ihrer Einbruchstour zurückgelassen.

Hinweise bitte an die Polizei in Lübbecke unter der Telefonnummer 05741/277-0.