Minden: Einbruch während Hausbewohner schlafen

Minden(mr/kpb). Während die Hausbewohner schliefen, drang in der Nacht zu Donnerstag ein Einbrecher gewaltsam in deren Haus am Petershäger Weg in Kutenhausen ein. Die Ehefrau entdeckte am Morgen die Spuren des Einbruchs und verständigte die Polizei.

Deren Angaben zufolge hatte der Unbekannte zunächst eine Tür aufgebrochen und anschließend im Erdgeschoss sämtliche Schränke und Schubladen durchwühlt. Nach ersten Feststellungen der Bewohner wurde offenbar nichts gestohlen. Den Einbruch hatten sie nicht bemerkt. Das Ehepaar und deren Kinder hatte im Obergeschoss geschlafen. Hinweise auf den Unbekannten nimmt die Polizei unter (0571) 8866-0 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere