Porta Westfalica: Vier Verletzte bei Verkehrsunfall

Porta Westfalica(mr/kpb). Bei einem schweren Verkehrsunfall in Neesen verletzten sich am Sonntagnachmittag alle vier Unfallbeteiligten. Gegen 15 Uhr befuhr ein BMW-Fahrer zusammen mit seiner Beifahrerin (beide 86) den Kirchweg aus Richtung Zur Porta kommend. In Höhe der B 482 wollte er auf die selbige nach links in Richtung Hausberge einbiegen.

Die beiden Fahrzeuge stießen auf der B 482 zusammen und wurden erheblich beschädigt. Foto: Polizei

Die beiden Fahrzeuge stießen auf der B 482 zusammen und wurden erheblich beschädigt. Foto: Polizei

Hier fuhr gerade ein 75-Jähriger mit seinem VW in Richtung Minden. Der VW-Fahrer versuchte noch auszuweichen, konnte aber eine Kollision nicht mehr verhindern. Der VW-Fahrer und seine Beifahrerin (72) wurden ins Johannes-Wesling-Klinikum und die Insassen des BMW ins Krankenhaus Herford verbracht.

Die beschädigten Autos wurden abgeschleppt und die Feuerwehr musste ausgelaufene Betriebsstoffe abstreuen. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 25.000 Euro. Während der Unfallaufnahme und den Räumungsarbeiten war die B 482 in beide Fahrtrichtungen für rund eine Stunde komplett gesperrt.