Mindener Maiwies´n feiert den Frühling

Mindener tanzen auf dem Simeonsplatz in den Mai

Minden(mr/mmg). Schon zum dritten Mal wird es in Minden auch in diesem Frühling wieder bayrisch zugehen. Am Wochenende um den 30. April richten die Kotelett-Schmiede und die Minden Marketing GmbH (MMG) die 3. Minde-ner Maiwies’n aus. Diesmal soll auf dem Simeonsplatz in den Mai gefeiert werden.

Auf der Maiwies´n wird wieder in den Mai getanzt. Foto: MMG

Auf der Maiwies´n wird wieder in den Mai getanzt. Foto: MMG

Das Veranstalterduo will an den Erfolg der letzten Jahre anknüpfen, bei dem insgesamt über 3000 Gäste bei der Maiwies´n auf Kanzlers Weide zünftig gefeiert haben. So steht Minden am Samstag, den 30. April wieder ganz im Zeichen bayerischer Ausgelassenheit. Neben volkstümlicher und tanzbarer Live-Musik erwartet die Gäste in einem original bayerischen Festzelt das beliebte Barre-Festbier und bayerische Schmankerln.

„WürzBuam“ als Stimmungsgarant
Die Mindener kennen Sie bereits vom Oktoberfest. Jetzt sollen die Jungs aus Unterfranken auch die Maiwies’n rocken. Geballte Gaudi und jede Menge Aktion auf der Bühne, das bieten die WürzBuam. Die Band verfügt über viele Gesichter und weiß wie man sowohl mit traditioneller bayeri-scher Musik als auch mit angesagten Hits das Publikum zum Mitfeiern animiert. Nicht nur mit Coversongs, sondern auch mit eigenen Liedern sorgt die Würzburger Truppe für rundum tolle Stimmung.

Bewährtes Festbier auch zur Maiwies´n – Tischfässer schon jetzt or-dern
Das bereits vor neun Jahren erstmals zum Mindener Oktoberfest von der Privatbrauerei Barre gebraute Festbier darf auch bei der Mindener Mai-wies´n nicht fehlen. Auch in diesem Jahr können wieder die beliebten 10 l-Fässer mit Festbier bestellt werden. Um unnötige Wartezeiten zu vermei-den, bieten die Veranstalter einen besonderen Tischservice an. Per Mail kann man unter zilke@mindenmarketing.de schon jetzt bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn unter Angabe der Tischnummer die Fässer be-stellen, die dann schon im Vorfeld gut gekühlt an den Tischen auf die Gäste warten.

Eintrittskarten gibt es ab sofort bei der Minden Marketing GmbH, den Fi-lialen der Kotelett-Schmiede und dem Express Ticketservice. Der Eintritt mit Tischreservierung (nur erhältlich bei der MMG) beträgt 15,00 €. Die regulären Stehplatzkarten ohne Tischreservierung kosten 12,00 €.

Weitere Informationen bei der Minden Marketing GmbH, Domstr. 2, 32423 Minden, Telefon: (05 71) 829 06 59, Fax: (05 71) 829 06 63,
Mail: info@mindenmarketing.de, unter www.mindenmarketing.de und un-ter www.minden-erleben.de