Minden: Zirkus Charles Knie gastiert auf Kanzlers Weide

Tiertreinerin Laura Pedersen zusammen mit dem padagonischen Seelöwen "Flappi" . MR-Foto: Stefan Schöder

Tiertreinerin Laura Pedersen zusammen mit dem padagonischen Seelöwen “Flappi” . MR-Foto: Stefan Schöder

Minden(mr).  Nur einen Tag hatten die Artisten Zeit für den Aufbau ihres Zirkuszeltes auf Kanzlers Weide. Bis Sonntag möchte der Zirkus mit seinem neuen Programm “Euphorie” die Zuschauer begeistern.

Dabei geht der Zirkus Charles Knie mit seinem Programm ganz neue Wege in der Inszenierung. „Euphorie“ soll einfach Spaß machen und das Publikum in eine ganz eigene Parallelwelt entführen. Getragen wird die Show durch moderne Lichtspiele, ein  Live-Orchester und Live-Gesang durch die bekannte südafrikanische Musicaldarstellerin Pretty Shangase.

Die neue Produktion wird eben diese für den klassischen Zirkus geradezu sinnbildlichen Elemente in sich tragen, aber auch ein deutliches Zeichen in Richtung Zukunft setzen. Stärker denn je werden Elemente aus Theater, Musik und Show zum festen Bestandteil der Show. „Wir sind und bleiben klassischer Zirkus für die ganze Famile“, betont Pressespecher Patrick Adolph

Das Ensemble ist hochkarätig und international besetzt. Die einundzwanzig Artisten und Tierlehrer kommen auch Russland, Polen, Bulgarien Ukraine, Italien, Equador, Australien, Sudafrika und Chile. Im Mittelpunkt der zahlreichen tierischen Artisten stehen  die patagonischen Seelöwen „Flavio und Flappi “ – mit ihren aktionsreichen und energiegeladenen Auftritten.

Hohe Investitionen in eine ausgeklügelte Licht- und Tonregie setzen das lebensfrohe und bunte Spektakel in Szene und sorgen für eine einmalige Atmosphäre.

  • Vorstellung finden von Donnerstag bis Samstag (19-22.05.2016) täglich um 16:00 und 19:30 Uhr und am Sonntag, 22.05.2016 um 11:00 Uhr und 16;00 Uhr auf Kanzlers Weide in Minden statt
  • Vom 24.05.2016 – 26.05.2016 gastiert der Zirkus Charles Knie dann in Lübbecke auf dem Blasheimer Marktplatz. Auch  in Lübbecke finden von Montag – Mittwoch Vorstellungen um 16:00 Uhr und um 19:30 Uhr statt. Am Donnerstag finden Vorstellungen um 11:00 Uhr und 16:00 Uhr statt