„Die Schranke soll weg“

Freunde der Wittekindsburg sammeln 5430 Unterschriften

5430 Unterschriften sammelt eine Petiton “Gegen die Schranke” auf dem Burgweg. Fotomontage: Change.org

 

Porta Westfalica(mr).  Seit Wochen schwelt ein Konflikt zwischen der Stadt Porta Westfalica und den Betreiberverein  der Wittekindsburg.  Vor ein paar Wochen hatte die Stadt Porta Westfalica eine Schranke auf dem Burgweg errichtet. Gäste können seit diesem Zeitpunkt die Burg nicht mehr mit dem Auto erreichen.

Eine Schranke, die die Zufahrt zur Wittekindsburg blockiert bedeutet für ältere, gehbehinderte Menschen oder Familien mit kleinen Kindern, dass sie nicht mehr an sozialen und kulturellen Veranstaltungen der Wittekindsburg teilnehmen können, beklagen die Ünterstützer der Petition.

Inzwischen versucht die Stadt Porta Westfalica mit einer Vereinbarung (MR-berichtete) eine Lösung zu finden. Die Schranke soll aber bleiben.

Damit sind die Unterstützerder Petition nicht einverstanden. „Die Schranke soll weg“, so die Intitiatorin der Petition.