Schlagwort: Kai Abruszat

Minden: Einbruchsprävention durch neue Technologien

Kai Abruszat MdL wendet sich an NRW-Innenminister Ralf Jäger Kreis-Minden-Lobbecke(mr/y). Der heimische FDP-Landtagsabgeordnete Kai Abruszat plädiert dafür, neue Technologien zu testen, um die Einbruchskriminalität im Mühlenkreis besser bekämpfen zu können. „Das Land Nordrhein-Westfalen testet derzeit ein softwarebasiertes Analyseverfahren. Durch diese…

Minden: Preußen-Prinz bei den Mühlenkreis-Liberalen

Minden(mr/y). Wäre Deutschland heute noch eine Monarchie, hätte der Mühlenkreis am Sonntag sein Staatsoberhaupt zu Gast gehabt: Georg Friedrich Prinz von Preussen, Ururenkel des letzten Deutschen Kaisers und Königs von Preußen war im Victoria Hotel in Minden Hauptgast beim traditionellen…

Porta Westfalica: Von Tätern bislang keine Spur

Landtagsabgeordneter Kai Abruszat kritisiert Personaldecke bei der Polizei im Mühlenkreis Porta Westfalica(mr/y). Bereits seit Oktober vergangenen Jahres hat das Innenministerium die Kreispolizeibehörden in Nordrhein-Westfalen angehalten, an zentralen Unterbringungseinrichtungen beziehungsweise Asylbewerber- und Flüchtlingsunterkünften „eine deutlich sichtbare polizeiliche Präsenz“ an den Tag…

Kosten für “Kanal-TÜV” steuerlich absetzbar

Kreis-Minden-Lübbecke/Düsseldorf/München(mr/kpb). Private Aufwendungen für den in Nordrhein-Westfalen hoch umstrittenen Kanal-TÜV von Abwasserleitungen sind nun doch steuerlich absetzbar. Der Bundesfinanzhof in München hat jetzt entschieden, dass die Überprüfung der Funktionsfähigkeit einer Abwasseranlage, die sogenannte Dichtheitsprüfung, durch einen Handwerker eine steuerbegünstigte Handwerkerleistung…