<

Minden: Schaufensterscheibe eingeschlagen

Minden. Am frühen Mittwochmorgen, gegen 05:00 Uhr, meldete der Auslieferungsfahrer einer ortsansässigen Bäckerei einen Einbruchsversuch in ein Friseurgeschäft am Scharn.
Ein bislang Unbekannter hatte versucht, in das Innere des Gebäudes zu gelangen. Dazu hatte er mit einem Ziegelstein die doppelt verglaste Schaufensterscheibe eingeschlagen.

Wertvolle Gegenstände im Auto laden zum Diebstahl ein

Minden. Ein unbekannter Täter schlug am Dienstag die Fensterscheibe eines auf der Königstraße abgestellten Toyotas ein und entwendete das darin befindliche Navigationsgerät.

Die Geschädigte stellte ihren PKW an der Königstraße am linken Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Simeonstraße ab. Als sie gegen 15.45 Uhr wieder zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte