<

Rahden: Kennzeichenmißbrauch an Pkw

Rahden. Am Freitagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, befuhr ein 25-jähriger Espelkamper mit seinem Peugeot die Lübbecker Straße in Rahden in Richtung B 239. Da er die Kennzeichen nur hinter die Windschutzscheibe gelegt hatte, erregte er die Neugier eines Streifenwagens. Bei der Überprüfung wurde festgestellt