Rahden: Unfall Lemförder Str., PKW-Fahrer leicht verletzt

Leicht verletzt wurde ein 52-jähriger Opel-Zafira-Fahrer bei einem Unfall auf der Lemförder Straße.

Rahden. Leicht verletzt wurde ein 52-jähriger Opel-Zafira-Fahrer bei einem Unfall auf der Lemförder Straße.
Der Opel-Fahrer fuhr am Mittwoch gegen 18.50 Uhr stadtauswärts, als er wegen eines vor ihm stehenden Linksabbiegers bis zum Stillstand abbremsen musste. Dieses Fahrmanöver erkannte ein ihm folgender 18-jähriger VW-Polo-Fahrer zu spät. Er fuhr auf den haltenden Opel auf. Der 52-Jährige wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen, der Sachschaden beträgt ca. 3000 €.

—————————————————————-
Atomkraft abschalten – Ökostromtarif für Rahden – MI|E Mindener-Energie für den Kreis Minden-Lübbecke – klicken und wechseln!
—————————————————————-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.