<

Bauernhof Häverstädt: Brandursache noch unklar

Minden. Nach dem nächtlichen Brand eines leerstehenden älteren Hauses an der Straße Im Königsberg in Minden – Häverstädt steht die Ursache für das Feuer noch nicht fest.

Die Brandexperten der Mindener Kriminalpolizei nahmen im Laufe des Tage die Brandstelle genauer unter die Lupe, konnte jedoch noch nicht eindeutig klären, warum das Feuer in der Nacht zu Dienstag in dem Haus am Rande eines ehemaligen Steinbruches am Wiehengebirge ausbrach. Zur Klärung der Frage werden die Beamten in Absprache mit der Bielefelder Staatsanwaltschaft einen Ursachensachverständigen hinzuziehen.

Wie bereits berichtet, hatten Anwohner das Feuer bemerkt und gegen 1 Uhr die Rettungskräfte alarmiert. Als diese eintrafen, schlugen die Flammen bereits aus dem Dachstuhl. Nach ersten vorsichtigen Schätzungen der Polizei beläuft sich der Schaden auf rund 20.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.