LKW schiebt PKW vor sich her

Am Sonntag ereignete sich kurz vor Mitternacht in Bad Oeynhausen, Mindener Straße, ein Verkehrsunfall, in deren Folge eine Person leicht verletzt wurde.

Bad Oeynhausen. Gegen 23:46 Uhr befuhr ein 46-jähriger Lkw-Fahrer aus Polen mit seinem Lkw-Gespann der Marke Volvo den linken Fahrstreifen der B 61, Mindener Straße, in Richtung A 2. Rechts neben ihm fuhr ein mit zwei Personen besetzter VW Golf. Als der Lkw-Fahrer auf die rechte Fahrspur wechselte erfasste er mit der rechten vorderen Stoßstange der Zugmaschine den Golf am hinteren linken Kotflügel. Dadurch kam der Pkw ins Schleudern und rutschte vor dem Lkw über die gesamte Fahrbahnbreite der Mindener Straße inklusive Mittelinsel. Erst auf der Gegenfahrbahn kam der der Pkw zum Stillstand.

Bei dem Unfall verletzte sich der 28-jährige Fahrer des Golfs leicht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 2.100 Euro.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.