Studenten warten seit Monaten auf Bafög

Bielefeld/Paderborn/Kreis-Minden-Lübbecke(mr).Viele Studentinnen und Studenten müssen seit Monaten ohne Geld auskommen, weisen die Studierendenvertretungen der Hochschulen in OWL auf die immer prekärer werdende Situation hin.

Viele Studierende sollen bereits seit Oktober 2011 keine Zahlungen erhalten haben. Da alle Fixkosten weiterlaufen und viele Studente sich auch Zimmer an den Studienorten gesucht haben, mussten sie bereit Kredite aufnehmen.

“Das Wasser steht manchen Studierenden schon bis zu Hals, die Lage sei schlimmer als je zuvor”, bestätigen auch die Studentenwerke Bielefeld und Paderborn. Es seinen bereits zinslose Kredite von mehreren zehntausend Euro an Studierende ausgegeben worden, so ein Sprecher gegenüber dem WDR.

Schuld an dieser Situation seien Personalprobleme. Es gebe viel zu wenige Sachbearbeiter bei den Studentenwerken. Noch nie hätte es so viele Bafög-Anträge gegeben, in Paderborn 40% mehr Erstanträge.

Grund für diese Situation sind die doppelten Abiturjahrgänge und der Wegfall der Wehrplicht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.