ECE Themenwoche Minden: IHK ruft zu Teilnahme an Wesertor-Veranstaltung auf

Minden/Kreis-Minden-Lübbecke(mr). Die Mindener Zweigstelle der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) ruft alle Gewerbetreibenden der Innenstadt zur Beteiligung an der Bürgerversammlung zur Entwicklung des Quartiers Wesertor am Montag, den 4. Juni auf. Diese Veranstaltung wird auf Einladung der Stadt in der Bürgerhalle des Rathauses durchgeführt.

Das Wesertor soll umgestaltet werden und die ECE möchte dort ein nicht unumstrittenes Einkaufscenterprojekt realisieren Foto: MR

Noch sei nicht eindeutig klar, ob wirklich alle Grundstücke vom Investor des neuen Einkaufscenters am Wesertor erworben wurden. Deshalb fehle der Einwohnerversammlung eigentlich derzeit die Grundlage. Andererseits bestehe jetzt die Möglichkeit, sich frühzeitig mit seinen Vorstellungen und Interessen einzubringen.

Zentrale Nagelprobe werde sein, ob im Rahmen der Bürgerbeteiligung bestimmte Themen oder bestimmte Interessenvertreter von den Veranstaltern ausgegrenzt werden. Die IHK erinnert daran, dass in dieser Ausgrenzung der Kern für das Scheitern der damaligen “Domhof-Galerie” vor rund viereinhalb Jahren lag.

Die IHK wünscht sich, dass auch Themen wie die Sicherstellung eines hohen Kundenaustausches zwischen Einkaufscenter und Mindener Innenstadt, die Anzahl der Center-Stellplätze und die Sortimente diskutiert werden können. Diese Punkte hatte die IHK bereits in ihrem Anfang Mai veröffentlichten Zwölf-Punkte-Katalog benannt.

Die IHK bedauert, dass keiner der von ihr im Katalog vorgeschlagenen Bürgerbeteiligungs-Experten die Versammlung moderieren wird. Gründe wurden der IHK hierzu nicht genannt.

Als unglücklich bewertet die IHK, dass die Stadt Minden mit einem Vorlauf von nur knapp über einer Woche zu einer Bürgerversammlung einlädt, die innerhalb der innerstädtischen Öffnungszeiten um 18.00 Uhr beginnt. Zu den Hauptbetroffenen der Quartierentwicklung würden die Einzelhändler und Dienstleister der Innenstadt gehören.

Mit dem knappen Einladungsvorlauf werde ihnen die Regelung ihrer Vertretung im Unternehmen erschwert. Leider sei die Stadt Minden auf IHK-Anfrage nicht bereit gewesen, den Start auf eine spätere Uhrzeit zu verlegen. Eine von der Stadt geplante Online-Beteiligung sei zwar zeitgemäß und zu begrüßen, könne die persönliche Teilnahme an der Versammlung aber nicht ersetzen.

Auch die in der Einladung genannte Veranstaltungslänge von dreieinhalb Stunden sei für diese Art von Versammlungen, in denen Weichenstellungen vorgenommen würden, unglücklich. Erfahrungsgemäß ließen Konzentration, Effektivität und Teilnehmerzahl nach spätestens zweieinhalb Stunden nach. Die dritte und vor allem die vierte Veranstaltungsstunde seien deshalb für wichtige Entscheidungen nicht geeignet.

Die Veranstaltung findet am 04.06.2012 ab 18:00 Uhr in der Bürgerhalle des Rathauses statt

Alle Artikel zum Thema ECE Wesertorgalerie und Wesertorentwicklung lesen sie hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.