<

Minden/Bielefeld: Erneut Bildungsstreiks geplant

Minden/Bielefeld/OWL(mr). Das „Bündnis Bielefelder Bildungstreik“ ist vor zwei Jahren für eine bessere Bildung in Ostwestfalen-Lippe auf die Straße gegangen. Nun wolle das Bündnis erneut streiken. Diesmal stehe der hohe Leistungsdruck, den Schülerinnen und Schülern an den Schulen ausgesetzt seien im Mittelpunkt der Proteste.

Damals hatten in ganz OWL, auch die Schülerinnen und Schüler der Schulen der Stadt Minden, an den Streiks beteiligt. Bereit Mitte Juni soll es die ersten zwei Großdemonstrationen in Bielefeld geben

Vor zwei Jahren sind Hunderte Studenten und Schüler für bessere Bildung in Ostwestfalen-Lippe auf die Straße gegangen. Nun drohen neue Streiks. Dazu hat das “Bündnis Bielefelder Bildungsstreik” aufgerufen. Diesmal steht der hohe Leistungsdruck in den Schulen im Mittelpunkt. Mitte Juni soll es die ersten zwei Großdemonstrationen in Bielefeld geben.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.