Minden: Leitplanke touchiert

Minden (mr/kpb). Am frühen Freitagnachmittag um 13.40 Uhr war eine 26-jährige mit ihrem PKW in Minden in der Birne von der Ringstraße Richtung Innenstadt unterwegs. Sie fuhr auf dem linken, inneren Fahrstreifen, als an der Einmündung Portastraße jemand mit seinem PKW auf ihren Fahrstreifen fuhr.

Die junge Frau konnte durch ein starkes Bremsmanöver und ein Ausweichen nach links den Zusammenstoß mit dem Einbiegenden zwar vermeiden, geriet jedoch auf den Grünstreifen und touchierte die Leitplanke. An ihrem Auto entstand dabei ein Schaden von ca. 1000,-Euro. Der Einbiegende, bei dem es sich um eine grauhaarige männliche Person handelte, setzte seine Fahrt fort. Da sein Kennzeichen abgelesen wurde, konnte die Polizei sofort die Ermittlungen aufnehmen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.