Minden: Polnischer Konsul legt Kranz nieder

Foto: SBM

Minden(mr/sm). Der polnische Konsul Zbigniew Burdzy (auf dem Foto links) und Konsulatsreferentin Malgorzata Golebska (Mitte) haben am vergangenen Freitag auf dem Mindener Nordfriedhof einen Kranz zum Gedenken an die Kriegsopfer der Republik Polen niedergelegt. Bürgermeister Michael Buhre (rechts) erinnerte mit einem Blumengesteck an die in Minden begrabenen, polnischen Gefallenen und Getöteten beider Weltkriege.
Das Generalkonsulat der Republik Polen in Köln hatte Ende September in einem Schreiben an Bürgermeister Buhre den Wunsch geäußert, in diesem Jahr zu Allerheiligen einen Kranz in Minden zum Gedenken an die polnischen Opfer der beiden Weltkriege niederzulegen. Überwiegend waren dieses Zwangsarbeiter. Zuvor besuchte der Konsul Gräber von polnischen Kriegsopfern in Petershagen-Bierde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.