Bad Oeynhausen: Zeugen nach zwei Unfällen gesucht

Bad Oeynhausen (mr/kpb). Zwei Unfallfluchten wurden der Polizei in Bad Oeynhausen gemeldet.

Am Dienstag wurde Anzeige erstattet, nachdem ein unbekannter Fahrzeugführer einen gegen 13.15 Uhr auf dem Grünen Weg abgestellten Pkw an der linken Fahrzeugseite beschädigt hatte. Der Wagen, ein silberner 3er BMW, stand bis 21.45 Uhr auf dem östlichen Parkstreifen unmittelbar vor der Einmündung mit der Königstraße.

Bereits am Montag wurde auf dem Gelände des Werre Parks auf dem Parkplatz vor einem Schnellrestaurant ein grauer Audi A 4 an der hinteren linken Fahrzeugseite demoliert. Ein Autofahrer aus Hannover hatte den Wagen dort um 11.30 Uhr abgestellt. Als er nach gut zwei Stunden zurückkam, bemerkte er den Schaden.

In beiden Fällen hofft die Polizei bei ihrer Suche nach den Verursachern auf Zeugen. Hinweise werden von den Beamten des Verkehrskommissariates erbeten unter 05731-2300.