Hüllhorst: Raub auf Wez-Markt

Hüllhorst (mr/kpb). Am Samstagabend, kurz vor Geschäftsschluss gegen 21.50 Uhr überfielen zwei noch Unbekannte den WEZ-Markt an der Hauptstraße in Hüllhorst. Die beiden Tatverdächtigen stürmten kurz vor Feierabend in das Geschäft und suchten zielsicher den Kassenbereich auf. Dort forderten sie eine 37 jährige Kassiererin auf, das Geld herauszugeben.

Sie unterstrichen ihre Forderung durch das Vorhalten einer schwarzen Schusswaffe. Sie stopften das erbeutete Scheingeld in einen Stoffbeutel und flüchteten aus dem Geschäft in nördliche Richtung. Die beiden Täter werden als 20-30 Jahre alt beschrieben, beide ca. 185 cm groß und von schlanker Statur. Ein Täter trug eine blaue Hose, eine dunkle Jacke und einen hellblauen Schal, der Zweite eine dunkle Jacke und eine hellgraue Hose.

Wer Hinweise hierzu geben kann, der informiere bitte die Polizei in Minden Tel. 0571-88660.