Minden: Grundstückeinfriedung beschädigt

Minden(mr/kpb). Im oben genannten Zeitraum wurde die aus Betonrasensteinen bestehende Grundstückseinfriedung des Hauses Minderheideweg 65 von einem zur Zeit nicht bekannten Fahrzeug auf einer Länge von ca. 3,60 Metern beschädigt.

Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne Angaben zu seiner Person und Unfallbeteiligung gemacht zu haben. Die Ermittlungen dauern an. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500,– Euro. Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Polizei Minden unter der Tel.-Nr. 0571-8866-0.