Minden: Familienkonzert in der St. Marienkirche

Minden(mr/y). Mit einem Familienkonzert möchten die Singschulgruppen der St. Marien-Kirchengemeinde die Zuhörer auf den beginnenden Sommer einstimmen. Im vergangenen Herbst führte eine Singschulfreizeit die Kinder nach Hameln. Dort besuchten sie das in den Sommermonaten wöchentlich aufgeführte Singspiel. Zurück in Minden, kam der Wunsch auf, auch den Mindenern die Geschichte vom Rattenfänger in einem selbst produzierten Singspiel zu erzählen.

In den letzten Wochen wurden Plakate gezeichnet, Kostüme geschneidert, das Bühnenbild gestaltet und die Musikstücke erarbeitet. Am Sonntag, 23. Juni, um 16 Uhr laden die Singschulkinder Familien, Freunde und alle Interessierte zum „Familienkonzert“ in das Albert-Schweitzer Haus, Brauereistraße 8 ein.

Die Besucher dürfen sich auf das Singspiel von Günther Kretzschmar „Der Rattenfänger von Hameln“ für Chor, Streicher und Flöte freuen, unter der Leitung von Jana Neuhaus. Die Kinder der Vor- und Unterstufe, unter der Leitung von Antje Glöckner und Susanne Burgschweiger, umrahmen das Singspiel mit einem bunten Reigen an Volksliedern.

Zum Abschluss zieht der Rattenfänger musizierend mit seinen Kindern sowie allen Besuchern aus, zum anschließenden Abschluss bei Kaffee und Kuchen.

Der Eintritt ist frei! Am Ausgang wird um eine Spende für die Arbeit der Singschule an St. Marien gebeten.