<

Bad Oeynhausen: Parkpfosten angefahren und geflüchtet

Bad Oeynhausen (mr/kpb).In der Zeit von Montag, 18:00 Uhr, bis Dienstag, 07:45 Uhr, wurde ein Sperrpfosten an der Bahnhofstraße in Höhe des Zahnzentrums angefahren und beschädigt. Auch der um den Sperrpfosten als Schutz angebrachte Rammschutz wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Dabei entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Oeynhausen unter der Rufnummer 05731 – 2300 entgegen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.