<

Bad Oeynhausen: Fahrradfahrendes Kind angefahren und geflüchtet

Bad Oeynhausen(mr/kpb). Am Samtagnachmittag gegen 14:00 Uhr befuhr ein 10-jähriger Radfahrer in Begleitung seiner Mutter den Gehweg der Herforder Straße in Fahrtrichtung Löhne, als ein Pkw-Fahrer aus einer Grundstücksausfahrt auf den Gehweg fuhr, den 10-jährigen offensichtlich übersah und mit dessen Fahrrad kollidierte. Der Radfahrer konnte zwar einen Sturz noch verhindern, am Fahrrad entstand allerdings Sachschaden in Höhe von ca. 20 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Hinweise an die Polizeiwache Bad Oeynhausen, Tel.: 05731/2300.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.