Minden: Autos kollidieren auf der Kreuzung

Minden(mr/kpb). Zu einem Verkehrsunfall wurden Polizei und Rettungsdienst am Montagnachmittag nach Meißen gerufen. Dort waren auf der Kreuzung Meißener Dorfstraße und Burgweg zwei Autos zusammengestoßen.

Nach Angaben der Polizei war ein 56-jähriger Pkw-Fahrer gegen 17.15 Uhr auf dem Burgweg unterwegs. Als er die Meißener Dorfstraße geradeaus in Richtung Osterfeldweg überqueren wollte, kam es zur Kollision mit dem Wagen einer 32 Jahre alten Frau. Sie war fuhr auf der Vorfahrtsstraße in Richtung Clus. Die Besatzung eines Rettungswagen kümmerte sich um die leicht verletzte 32-Jährige. Beide Autos wurden abgeschleppt. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 6.000 Euro.