Minden: Zigarettenautomat geprengt

Minden(mr/kpb).Nachdem bereits in der Nacht zu Mittwoch ein Zigarettenautomat in der Teichstraße gesprengt wurde, riss am frühen Samstagmorgen eine Detonation Anwohner der Berliner Allee aus dem Schlaf.

Wie die gegen fünf Uhr alarmierte Polizei feststellte, hatten Unbekannte den Automaten durch eine erhebliche Sprengung nahezu zerstört. Teile des Automaten und Zigaretten waren weit verstreut. Mit ihrer Beute, die vermutlich aus Zigaretten und Bargeld bestand, entkamen die Täter unerkannt.

Wer Hinweise zu den genannten Taten geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 0571-8866-0 in Verbindung zu setzen.