<

Bad Oeynhausen: Räuber scheitert mit Überfall auf Tankstelle

Bad Oeynhausen (mr/kpb). Mit dem Versuch die Einnahmen einer Tankstelle in Bad Oeynhausen zu rauben, ist ein Unbekannter in der Nacht zu Donnerstag gescheitert. Obwohl der etwa 25 Jahre alte Täter den allein anwesenden Angestellten (53) mit einem Messer bedrohte, zeigte sich dieser davon unbeeindruckt und weigerte sich die Kasse zu öffnen. Als dann noch Kundschaft den Verkaufsraum betrat, verlor der nervös wirkende Räuber die Nerven und flüchtete ohne Beute zu Fuß.

Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei ereignete sich der Überfall auf die an der Kanalstraße gelegenen Jet-Tankstelle gegen 0.25 Uhr. Kurz zuvor hielten sich noch mehrere Personen, darunter auch der zirka 1,75 große und schlanke Unbekannte in der Tankstelle auf. Nachdem alle Kunden abkassiert waren, zückte der Räuber plötzlich das Messer.

Der Mann soll bekleidet gewesen sein mit einer grau- bis dunkelfarbigen Kapuzenjacke, einer hellen Hose und einem Basecap. Wer eine solche Person vor oder nach dem Überfall, möglicherweise in Verbindung mit einem Fahrrad oder einem anderen Fahrzeug, gesehen hat, wird gebeten sich bei den Ermittlern unter (05731) 2300 zu melden.

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.