<

Bad Oeynhausen: Auf haltenden Lkw aufgefahren

Bad Oeynhausen (mr/kpb). Bei einem Auffahrunfall auf der Mindener Straße ist am Montagnachmittag ein 30-jähriger Mann aus Münster verletzt worden. Er befand sich auf dem Beifahrersitz eines Kleintransporters, der um kurz nach halb vier am Nachmittag gegen einen Lkw-Anhänger prallte.

mindener-unfallDer gleichaltrige Fahrer des Kleintransporters samt Anhänger war nach Feststellungen der Polizei in Richtung Kanalstraße unterwegs, als er offenbar nicht rechtzeitig einen vor ihm haltenden Lkw aus Polen erkannte. Bei dem Ausweichmanöver nach links prallte der Kleintransporter mit der Beifahrerseite gegen den Lkw.

Ein Rettungswagen brachte den Verletzten ins Krankenhaus. Der Kleintransporter musste abgeschleppt werden. Der 28-jährige polnische Lkw-Fahrer konnte später seine Fahrt fortsetzen. Neben der Polizei war auch die Feuerwehr im Einsatz. Den Schaden schätzen die Beamten auf circa 12.000 Euro.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.