Minden: Radfahrerin fährt gegen Auto

Minden(mr/kpb). Auf dem Nachhauseweg kollidierte Mittwochmittag in Rodenbeck eine Radfahrerin mit einem Pkw. Bei dem Sturz zog sie sich leichte Verletzungen zu.

Die 11-Jährige befuhr gemeinsam mit einer weiteren Radfahrerin (14) gegen 13.30 Uhr den Schöneberger Weg in Richtung Hubertusstraße. Als sie selbige überqueren wollten, näherte sich von rechts ein Opel-Fahrer (19). Während die 14-Jährige noch bremsen konnte, fuhr die Jüngere in den Kreuzungsbereich ein. Dabei kollidierte sie mit dem Auto. Hierbei zog sie sich leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden wird auf rund 1.000 Euro taxiert.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.