Bad Oeynhausen: Autofahrerin verletzt sich leicht

Bad Oeynhausen(mr/kpb). Donnerstagnachmittag ereignete sich in der Innenstadt von Bad Oeynhausen ein Unfall zwischen zwei Pkws. Dabei verletzte sich eine 58-jährige Autofahrerin. Sie wurde zur ambulanten Behandlung ins Klinikum Bad Oeynhausen gebracht.

Ihr Wagen musste abgeschleppt werden. Der Schaden wurde auf rund 10.000 Euro taxiert.

Gegen kurz nach 16 Uhr wollte die Fiat-Fahrerin mit ihrem Wagen von einem Grundstück auf die Schützenstraße auffahren. Auf dieser fuhr zeitgleich ein Ford-Fahrer (56) in Richtung Georgstraße. Dadurch kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge.