<

Minden: Schlagerstar Jürgen Drews und Höhenfeuerwerk

Minden(mr/y). Minden bekommt im Kalender 2015 einen neues Veranstaltungshöhepunkt. Der heimische Verein Kulturförderung Weserbergland e.V. veranstaltet ein großes Hafenfest an der Schachtschleuse. Live-Entertainment nontstop – an drei Tagen treten namhafte Künstler auf drei Bühnen auf. Da ist garantiert für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Die Highlights: der „König von Mallorca“ JÜRGEN DREWS am Freitag und das musikalische Höhenfeuerwerk unter dem Motto „Schachtschleuse in Flammen“ am Samstag.

Jürgen Drews kommt zum Hafenfest nach Minden. Foto: JJürgen Drews Pressefoto
Jürgen Drews kommt zum Hafenfest nach Minden. Foto: JJürgen Drews Pressefoto

„Wenn die Sonne langsam untergeht, illuminieren wir die gesamte Hafen-Promenade mit bunten Scheinwerfern. Auch die Schachtschleuse tauchen wir in ein neues Licht“ verrät der 1. Vorsitzende des Veranstalter-Vereins Kulturförderung Weserbergland e.V., Patrick Zander.Seit vergangenem Jahr organisiert der Mindener Verein zahlreiche Großveranstaltungen – und das deutschlandweit. Dass man sich auch für Minden großes vorgenommen hat, wird alleine an den Dimensionen deutig: drei Bühnen, hunderte Scheinwerfer und Lichteffekte, dutzende Stände hiesiger Gastronomen und Schausteller. Ein gigantischer Aufwand, um den Besuchern ein tolles maritimes Wochenende in Minden zu ermöglichen. Auch gastronomisch hat die neue Veranstaltung einiges zu bieten: neben zahlreichen Schaustellern präsentieren sich verschiedene Restaurants und Caterer der Region mit ausgefallenen Speisen auf dem Hafenfest. Zahlreiche Bierbuden, Longdrink-Bars, Cocktailstände und ein gemütliches Weindorf laden zum Verweilen ein.

Das gesamte Wochenende überpräsentiert der Vereinein buntes Programm fürPartygänger, Familien und Kinder. Ein XXL-Hüpfburgenland, Kinderschminken und Karussells laden tagsüber bei kostenlosem Eintritt ein, die Attraktionen zu genießen und die Leckereien unter dem Motto „Minden tischt auf!“ zu probieren. Vereine, dieJugendfeuerwehr und das DLRG präsentieren sich auf dem Veranstaltungsgelände mit Schauübungen und Fahrzeugausstellungen auf dem Wasser und an Land. Die Mindener Fahrgastschifffahrt bietet verschieden lange Rundfahrten mit Ihrer Flotte an. Dazu präsentieren Händler Schönes & Dekoratives im maritimen Stil.Während am Tag der Fokus also eher auf Familien und dem Wasser liegt, wird abends Party gemacht. Freitag und Samstag Abend präsentieren die Veranstalter ein buntes Musikprogramm für Jung und Alt. Ab 17.30 Uhr wird auf dem Hafengelände ein geringer Eintritt genommen: 5€ für Erwachsene, Kinder unter 1,20m dürfen kostenlos rein.

Der Freitag Abend steht ganz unter dem Motto „Mallorca Party“. Denn der „König von Mallorca“ persönlich kommt nach Minden: Schlagerstar Jürgen Drews! Mit seinen Schlager-Kult-Klassikern „Ein Bett im Kornfeld“, „Barfuß durch den Sommer“, „Wieder alles im Griff“ und „Ich bau dir ein Schloss“ Dazu spielen DJs dieangesagtesten Schlager- und Partyhits und heizen die Stimmung so richtig an.

Auf der Wiesenbühne präsentiert das Duo „Soul Food“ aus Wilhelmshaven eine tolle Live-Mischung aus Pop, Jazz, Funk & Soul mit mitreißenden Rhythmen und eingängigenVocals.Soulfoodmacht aus aktuellen Charthits und Evergreens der Soul & Popmusik Ihre ganz eigene „Crossoverküche“. Auf der „Speisekarte“ der Beiden „Gourmets“ stehen Songs von: OneRepublic, Rihanna, Mads Langer, Milow aber auch Tracy Chapmann, Van Morrisson, Motown und Prince.

Ebenfalls am Freitag tritt die Top-40-Band MIRAGE auf einer schwimmenden Bühne auf dem Wasser auf. Die Partyklassiker der 70er, 80er und 90er Jahre, gemixt mit den aktuellen Hits von heute sind die musikalischen Zutaten der Mirage-Live-Show. Ein Rock-Pop-Groove-Dance-Spektakel, dass auf zahllosen Partys in den letzten 10 Jahren für Stimmungshöhepunkte gesorgt hat.

Am Samstag taucht bei Einbruch der Dunkelheit ein großartiges musikalisches Höhenfeuerwerk die Uferpromenade in ein mystisches Zusammenspiel aus Wasser und Feuer: „Schachtschleuse in Flammen“ ist das Motto. Die lokale Spezialfirma Pook Pyrotechnik aus Petershagen brennt ein wahres Meisterwerk der Feuerwerk-Kunst ab. Kein Wunder: die Profis sind unter anderem für den Dümmerbrand und den Doktorsee in Flammen verantwortlich. Bengalfeuer tauchen die Promenade und die Schachtschleuse in ein zauberhaftes Rot. Die Schachtschleuse wird umrahmt von den Feuerbilden am Himmel, die den Vorhafen der Schachtschleuse in zahllosen bunten Lichtern glitzern lassen. Ein romantisches und unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie.

Ab 18 Uhr beginnt die Musik auf den Bühnen. Mit PICCADILLY konnte eine wirklich großartige Top-40 Band verpflichtet werden. Musikalisch wird eine riesige Bandbreite geboten. PICCADILLY präsentiert den Gästen eine Mischung aus angesagten Hits aus Pop und Dance und Evergreens.

Zusätzlich spielt ab 18 Uhr die Stadthäger Band LOST IN A MILLION ein rund zweistündiges Konzert. Das Trio veröffentlichte gerade ein komplett deutschsprachiges Pop-Album unter dem Titel „Stehen und Fallen“ mit bewegenden Balladen, schöne Akustikgitarren-Singer-Songwriter-Songs und schnelle Pop-Songs. Die drei Jungs wissen mit ihren eingängigen und komplett selbstkomponierten Melodien die Zuschauer zu begeistern.

Ab 20 Uhr entert dann „The Voice of Germany“-Star René Noçon mit den Hamburger Kiezrockern„The Tunes“ die Bühne und zeigt den Mindenern, wo der Hammer hängt. Noçonpräsentiert mit seinen Jungs vom Hamburger Kiez einen spannenden Abend voller aktueller Rock-Hits und den ewigen Hymnen und Klassikern des Rock-Genres. Den Trip zur Reeperbahn können sich die Mindener an diesem Wochenende also getrost sparen!

Auf der dritten Bühne des Hafenfestes präsentieren DJ André Becker und DJ Calvin eine abwechslungsreiche Mischung aus Partyhits, 90ern, House und RnB auf der „DJ NIGHT XXL“.

Der Sonntag beginnt dann um 10 Uhr mit einem wunderbaren JAZZ-Frühstück und der Big-Band B-Swing, sowie dem Mindener Hafenkonzert mit den Dützer Straßenmusikanten. Das XXL-Hüpfburgenland, zahlreiche Kinder- und Wasserattraktionen und das große Familien-Kaffeetrinken mit verführerischen Kuchenspezialitäten machen den Sonntag zum absoluten Familientag an der Schachtschleuse.

Hinweis: Während der Veranstaltung bleibt die Sympherstraße an der Schachtschleuse gesperrt. Als Parkflächen können die Parkplätze von Melitta und der Volksbank Mindener Land an der Marienstraße genutzt werden.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.