<

Zwei Unfallfluchten in Minden

Minden(mr/kpb). Am Wochenende verliessten gleich zwei Unfallverursacher in Minden den Unfallort, ohne sich um die Schäden zu kümmern.

Im ersten Fall beschädigte eine 20-Jährige auf dem Parkplatz des “NETTO-Marktes” in Minden-Todtenhausen mit ihrem PKW beim Ausparken am Samstag, 11.07.15, gegen 16.30 Uhr, einen parkenden schwarzen VW. Sie entfernte sich zunächst ohne die erforderliche Schadensregulierung. Sie konnte im Anschluss aufgrund von Zeugenhinweise ermittelt werden. Am geparkten PKW entstand geringer Sachschaden.

Die zweite Unfallflucht ereignete sich auf dem Parkplatz des “OBI-Baumarktes”. Hier wurde ein dort geparkter schwarzer BMW, X4, am Samstag, 11.07.15, in der Zeit von 10:05 Uhr bis 10:20 Uhr, durch einen ausparkenden braunen Dacia Logan vorne rechts an der Stoßstange beschädigt. Der Dacia wurde laut Zeugen von einer weiblichen Person gelenkt.

Diese entfernte sich, ohne die erforderliche Schadensregulierung vorzunehmen. Es entstand leichter Sachschaden. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an, weitere Hinweise bitte an die Polizei Minden unter 0571/8866-0.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.