15-jähriges Mädchen aus Lübbecke vermisst

Kreis-Minden-Lübbecke/Lübbecke(mr/kpb). Seit Freitag, 11. September, wird die 15-jährige Oxana K. aus Lübbecke vermisst. Die Schülerin hatte am Nachmittag ihr Wohnhaus verlassen und ist bisher nicht zurückgekehrt. Hinweise auf ihren gegenwärtigen Aufenthalt hat die Polizei nicht.

Die 15-jährige wird seit dem 11. September vermisst. Foto: Polizei
Die 15-jährige wird seit dem 11. September vermisst. Foto: Polizei

Angehörige hatten sich nach dem Verschwinden von Oxana bei der Polizei in Lübbecke gemeldet und eine Vermisstenanzeige erstattet. Zwar gab es zwischenzeitlich per “Whats App” Kontakte zu Mitschülern, mittlerweile ist das Handy der 15-Jährigen jedoch ausgeschaltet. Alle bislang verfolgten Spuren führten nicht dazu, dass die Schülerin gefunden werden konnte.

Die Vermisste ist circa 1,50 Meter groß, schlank, hat dunkle lange Haare und ein rundes Gesicht. Über ihre Bekleidung ist nichts bekannt.

Die Ermittler können eine Gefahr für das Mädchen nicht ausschließen und hoffen nun auf die Mithilfe der Öffentlichkeit bei der Suche nach der 15-Jährigen. Die Beamten fragen: Wer kann Hinweise zum aktuellen Aufenthalt von Oxana K. machen? Wer hat sie in den vergangenen Tagen gesehen. Hinweise werden von der Polizei in Lübbecke unter (05741) 2770 erbeten.