Ein paar Ideen für Familiengeschenke zu Weihnachten

Minden(mr/y). Jedes Jahr dasselbe Bild: Auch wenn der Weihnachtsmarkt in Minden schon im November eröffnet (Wir berichteten) und eigentlich rechtzeitig an das nahende Fest erinnern, erledigen viele den Geschenkekauf erst kurz vor Heiligabend.

Für die allermeisten stellt Weihnachten jedoch eine der wenigen Gelegenheiten im Jahr dar, um Zeit mit der Familie zu verbringen. Damit die Festtage etwas ganz besonderes werden, lohnt es sich daher, sich rechtzeitig und in Ruhe ein paar Gedanken darüber zu machen, wie man Eltern und Großeltern, Geschwistern und den Kindern eine Freude machen kann.

Jedes Präsent will liebevoll ausgesucht und verpackt sein

Die Auswahl eines Weihnachtsgeschenks ist ein bisschen wie die Suche nach einem Geburtstagsgeschenk: Man muss sich dabei vor allem am Geschmack des Beschenkten orientieren. Je nachdem, zu welchem Schenker-Typ man gehört, tendiert man entweder zu kreativen Basteleien oder gibt lieber etwas Geld für ein gekauftes Geschenk aus. Familienmitglieder kennen die jeweiligen Präferenzen der nächsten Angehörigen meist relativ gut. Doch nicht nur durch das Geschenk selbst, sondern auch über die Aufmachung und Verpackung kann man seine Wertschätzung ausdrücken. Wie man mit der richtigen Technik auch innerhalb kürzester Zeit genial verpacken kann, erklären beispielsweise Video-Berichte bei Focus.de.

Geschenke für die ganze Familie

Wer nur ein begrenztes Budget zur Verfügung hat oder das gemeinschaftliche Zusammenkommen in den Vordergrund stellen will, kann sich überlegen, ein großes oder aufwendiges Geschenk für die ganze Familie zu organisieren, statt für jeden Einzelnen etwas Kleines zu kaufen. Oder man überlegt sich für alle Geschenke ein übergreifendes Thema, das zur Familie passt. Zum Beispiel kann man die alten Familienalben durchstöbern und aus den jeweiligen Lieblingsbildern seiner Familienmitglieder persönliche Fotogeschenke bei darauf spezialisierten Anbietern gestalten lassen. Eine gute Idee ist es auch fast immer, Gutscheine für gemeinsame Unternehmungen zu verschenken. Vom Spieleabend oder gemütlichen Kinobesuch bis hin zum gemeinsamen Urlaub bietet sich eine riesige Bandbreite an Möglichkeiten.

Spielspaß, Unterhaltung und Gaumenfreuden für die Festtage

Nicht zuletzt stellt auch die gemeinsame Feier an sich ein Geschenk an jedes einzelne Familienmitglied dar. Deswegen kann man die ganze Familie dadurch beschenken, dass man sich bei der Planung und Gestaltung engagiert, sich mögliche Aktivitäten, Spiele und Gesprächsthemen überlegt oder in der Küche bzw. beim Baum-Dekorieren nützlich macht. Ein reibungsloser Ablauf und ein positiver Umgang miteinander sorgen für Harmonie und schöne Erinnerungen an das Fest.

Inspiration dafür, was man unternehmen kann, findet man im Netz unter anderem auf Seiten wie familie-und-tipps.de.

Bildrechte: Flickr Christmas gifts Nikolaj Potanin CC BY-SA 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.