Drei Verkehrsunfälle in Minden

Minden(mr/kpb). Am Freitag gegen 17:15 Uhr ,bei einem Zusammenstoß zwischen einem 17Jährigen Mopedfahrer und einem Linienbus in der Birne, zog sich der Kradfahrer leichte Verletzungen zu. Ersten Ermittlungen zufolge rutschte er in der Birne gegen den langsam fahrenden Linienbus. Es entstand geringer Sachschaden.

Am Freitag gegen 6:10 Uhr am  Ginsterweg: Ein 47Jähriger Hauseigentümer bemerkte auf der Straße ein Taxi, das beim Wenden ein Gartenzaunelement beschädigte. Die 50Jährige Taxifahrerin setzte jedoch die Fahrt fort. Die Ermittlungen dauern an. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Minden 0571/8866-0.

Karolingerring/Herzog-Ferdinand-Straße. Am Samstag 11.35 Uhr fuhr eine 72-jährige mit ihem VW befuhr den Karolingerring und kollidierte mit einem Ford eines 60Jährigen, dessen 59Jähriger Beifahrer leicht verletzt wurde. Es entstand erheblicher Sachschaden.