<

Porta Westfalica: Zahlreiche Einbrüche über Weihnachten

An den Weihnachtstagen kam es zu mehreren Einbrüchen in Porta Westfalica-Neesen und Hausberge. Derzeit beschäftigen die Polizei insgesamt sieben Fälle.
Besonders verwerflich: Auch am Heiligen Abend schreckten die Täter nicht vor der Begehung von Straftaten zurück.
In Porta Westfalica-Neesen versuchten die Täter vermutlich gegen 22.40 Uhr die Eingangstür und die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Straße Kalte Hude aufzuhebeln.


Apple Rechner und Mac office  468x60

In der Nacht zum ersten Weihnachtstag wurde in drei Einfamilienhäuser in Porta Westfalica-Barkhausen eingebrochen. Drei weitere Einbruchsversuche der Täter scheiteten in andere Häuser scheiterten.
Die Tatorte befinden sich im Bereich Alte Poststraße, Burkamp und Auf der Riehe.
Entwendet wurde überwiegend Bargeld. Das genaue Schadensausmaß ist derzeit noch nicht bekannt.
Mögliche Tatzusammenhänge werden von der Polizei geprüft.
Die Polizei fragt: Wer hat an Heiligabend und in der Nacht zum ersten Weihnachtstag Personen oder Fahrzeuge in diesen Bereichen beobachtet?
Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei Minden, Tel. 0571-88660, oder jede andere Polizeidienststelle.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.