<

Brandserie geht weiter – Seat Ibiza vierzigstes Fahrzeug

Bad Oeynhausen.Am Dienstagabend gegen 19.20 Uhr brannte auf dem Parkplatz des Schulzentrums Nord an der Straße Im Leingarten ein brauner Seat Ibiza.

Am Dienstagabend gegen 19.20 Uhr brannte auf dem Parkplatz des Schulzentrums Nord an der Straße Im Leingarten ein brauner Seat Ibiza.
Der Benutzer des Autos hatte es gegen 16.45 Uhr auf dem Platz abgestellt. Unbekannte Täter schlugen kurz vor der Tatentdeckung die linke hintere Fahrzeugseitenscheibe ein und legten in dem Auto den Brand.


Top-Bücher zu Top-Preisen

Die alarmierte Feuerwehr konnte den Wagen so zeitnah löschen, dass der Seat nicht völlig ausbrannte. Die Ermittlungsbeamten der “EK Feuer” haben für die Untersuchung des Falls das Auto sichergestellt. Sie erhoffen sich Rückschlüsse auf die Ursache des Feuers zu erhalten.
Die Brandermittler schreiben mittlerweile ca. 40 Brände der Serie zu, die im April ihren Anfang nahm. Die Brandorte lagen in Bad Oeynhausen und Porta Westfalica. Ob ein oder mehrere Täter bzw. Tätergruppen für die Brandstiftungen verantwortlich zu machen sind kann noch nicht gesagt werden.
Zur Aufklärung der Straftaten ist die EK Feuer auf Zeugenbeobachtungen angewiesen. Hinweise bitte an die Polizei, Tel. 0571/88660 oder 05731/2300.
Die Staatsanwaltschaft Bielefeld hat für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, eine Belohnung in Höhe von 3000 € ausgesetzt.


Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.