Rotlicht überfahren und Fußgängerin verletzt

Minden: Ein unbekannter Fahrer eines weißen Abschleppwagens mit niederländischen Kennzeichen befuhr die Hermannstraße in Richtung Grimpenwall. An der Einmündung Hermannstraße/Grimpenwall beabsichtigte er, nach rechts in den Grimpenwall einzufahren. Hierbei missachtete er das Rotlicht der dortigen Lichtzeichenanlage und kollidierte mit dem rechten Außenspiegel mit einer 23jährigen Fußgängerin, die die Fahrbahn überqueren wollte. Die Fußgängerin wurde leicht verletzt. Der Fahrer des LKW entfernte sich vom Unfallort, ohne die erforderlichen Maßnahmen zur Schadensregulierung einzuleiten. Täterbeschreibung: männlich, mittleres Alter, dunkle Haare, telefonierte während der Fahrt.
Sachdienliche Hinweise an die Polizei Minden 0571-88660.